Jobs

Im Institut für HIV Forschung ist ab sofort die Stelle einer/eines Wissenschaftlichen Koordinatorin / Koordinators (Aufgabenbewertung: EG 13 TV-L) zunächst befristet bis 29.09.2019 im Rahmen eines Projektes zu besetzen. Die Eingruppierung richtet sich nach den persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen.

Ihre Aufgaben:

  • Vorbereitung von Forschungsanträgen / Studien
  • Gutachterprozess für wissenschaftliche Texte
  • Koordinierung von Impfstoffprojekten
  • Dokumentation und Auswertung von Studiendaten
  • Organisation von Treffen
  • Qualitätssicherung im Bereich Klinischer Studien
  • Regelmäßige Reisen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Biologie, Medizin oder Biochemie (Diplom, M. Sc)
  • Erfahrung im Verfassen von wissenschaftlichen Texten
  • Hervorragende Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kenntnisse einer dritten Sprache, bspw. Französisch, Spanisch, Ungarisch, Polnisch oder
    Italienisch sind von Vorteil
  • gute EDV-Kenntnisse
  • Ausgeprägte Organisations- und Teamfähigkeit sowie eine gewissenhafte Arbeitsweise,
    Flexibilität und Belastbarkeit werden vorausgesetzt
  • Hohe Reisebereitschaft wird vorausgesetzt

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen innerhalb von 2 Wochen nach Erscheinen dieser Anzeige auf unserer Homepage unter Hinweis auf die Ausschreibungsnummer 2754 an hivforschung@uk-essen.de oder per Post an das Universitätsklinikum Essen, Personaldezernat, Hufelandstraße 55, 45147 Essen.

Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zu Bewerbungszwecken gemäß der jeweils geltenden Regelungen zum Datenschutz. Weitere Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung auf unserer Homepage unter: www.uk-essen.de.

Top